Bärenpost

Kasperl möchte mit seinen Freunden im verschneiten Weihnachtswald eine Adventsjause feiern.

 

Zum Stückinhalt

Während Kasperls Vorbereitungen zur Weihnachtsfeier kommt der Bär Fridolin mit einem Brief angelaufen: Jemand möchte ihm einen Topf voll Honig schenken.Sie wissen nicht, was oder wer dahinter steckt. Der Zauberer möchte unbedingt verhindern, dass dieses Jahr irgendjemand auch nur ein einziges Geschenk zu Weihnachten bekommt. Ob es Kasperl mit Hilfe der Kinder gelingen wird, den Zauberer zu überlisten und die Geschenke für seine Freunde zu retten?

Pädagogische Themen

In diesem Kasperlstück geht es ums Schneken und Teilen, sowie um den Sinn der Advents- und Weihnachtszeit. Kasperls Freunde, der Bär Fridolin, der Hase und der Fuchs wollen den Advent nicht einsam im verschneiten Wald verbringen, sondern in Gemeinschaft miteinander feiern. Auch der Zauberer bekommt am Ende eine Ahnung vom Geist der Weihnacht, denn Weihnachten beschränkt sich nicht auf Geschenke. Es ist so schön Freunde zu haben.

 

Bilder zum Stück

Für die Anzeige und Download des Bildes in Originalgröße einfach auf das Bild klicken!

 

Technische Daten

MÖP Kasperlstück
Altersempfehlung: 3 -8 Jahre
Dauer: 40 Minuten
Spielweise: Handfiguren
Figuren und Ausstattung: Katharina Mayer
Text und Musik: Katharina Mayer und Martin Müller
Kostümwerkstätte: Helene Mayer 
MÖP Produktion 2020, Premiere am 19.11.2020 im MÖP um 16:00

 

 

Ausmalbilder, Plakate und Aktionsheft

Für die Anzeige der Bilder in Originalgröße einfach auf das Bild klicken!

Download Aktionsheft "Bärenpost" - in Arbeit