Aktuelle Pressenews

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

 

MÖP Kinderadvent - Pressegespräch 14.11.

 

Anwesend (Foto1): Martin Müller, Maria Olson (Verein Contrast), Helga Schlechta (Citymanagement), Roswitha Zieger (Sozialreferat der Stadtgemeinde), Astrid Kolm (Bäckerei Kolm), Martin Czeiner (Sozialreferat), Irene Dienstl (Verein Contrast)

vorne Katharina Mayer-Müller (MÖP) und Kinder Samuel, Despina und Marlena

MÖP Kinderadvent 2017 - was gibt es alles im Advent im MÖP

Adventvorstellungen in der Hauptstraße, Nikolaus, Warten aufs Christkind, Märchenstunden mit dem Weihnachtswichtel vor dem MÖP Shop in der Pfarrgasse

und 2 große Aktionen: Lebkuchenzauber - Theater für alle Sinne und Bastelzeit Advent

Zum kompletten Programm des MÖP Kinderadvent mit den Terminen

Download MÖP Pressemappe

Download Artikel Christian Böger (Stadtgemeinde Mödling)

 

Artikel Lebkuchenzauber - Theater für alle Sinne

2017: Heuer Lebkuchen verzieren zugunsten des Vereines Contrast

Der MÖP Kinderadvent heuer unter dem Motto "Theater für alle Sinne" Große Lebkuchenfiguren und -kasperln stehen an den Adventwochenenden im MÖP zum Verzieren bereit.

Ganz besonders freut es das MÖP Figurentheater, dass die Bäckerei Kolm zum 11. Mal zu den MÖP Sponsoren und Kooperationspartnern zählt und diese langjährige Zusammenarbeit jedes Jahr von neuen Ideen beseelt wird. „Heuer möchten wir Kinder unterstützen, die besondere Förderung und Aufmerksamkeit brauchen. Gerade diesen Kindern wollen wir Freude und Theatergenuss im neuen MÖP Spielraum schenken“, meint Katharina Mayer-Müller, die seit Jahren diese Aktion koodiniert und organisiert.

Die Station Lebkuchenzauber ist heuer sogar an zwei Locations ab dem 1.12.2017 geöffnet

In der Pfarrgasse 2 zu Shopöffnungszeiten: Mo. bis Fr. 9-18 Uhr und Sa. 10-17 Uhr.

In der Hauptstraße 40 nach den Vorstellungen Fr., Sa. und So. von 17-bis 18 Uhr.

Herrlich duftende Lebkuchenfiguren und -kasperln warten auf unsere kleinen Zuckerbäcker. Die Materialien werden von der Bäckerei Kolm wieder großzügig gegen eine kleine Spende zur Verfügung gestellt. Eine unvergessliche Bastel- und Kleckslgaudi nach Herzenslust für die kleinen Weihnachtsbäcker! Erfahrungsgemäß kommt auch das Naschen von Nüssen, Rosinen und Mandeln nicht zur kurz. Nach ca. 20 Minuten hat jeder nun seine Figur für die Weihnachtzeit. Zum selber essen? Oder schon als Geschenk für Oma und Opa? Jedem Zuckerbäcker bleibt die Entscheidung selbst überlassen.

Zum Verein Contrast: Der Verein bietet Frühförderung für Kinder mit Sehbehinderung, Blindheit und Mehrfachbehinderung. Frühförderung von CONTRAST kann bereits von den ersten Lebenswochen an bis zum Schuleintritt des Kindes in Anspruch genommen werden. Zu Hause geht es um spielerische Förderung und Entwicklungsbegleitung des Kindes in seiner vertrauten Umgebung. Die Kinder werden individuell gefördert in allen Entwicklungsbereichen unter besonderer Berücksichtigung des Sehens, es geht um Anregungen zu Mobilität und Selbständigkeit, damit die Kinder das vorhandene Sehvermögen im Alltag einsezten lernen und Sehhilfen benutzen können. Der Verein Contrast bietet Förderung, beratung und persönliche Begleitung hierbei an.

„Als ein Unternehmen aus Mödling führen wir die Kooperation mit dem MÖP immer wieder gerne fort. Zum 11. Mal sponsern wir nun die adventliche Bastelstation des Theaters. Es ist ganz besonderers schön, dass wir heuer wieder Kinder unterstützen können, die intensive und herzliche Zuwendung brauchen. Durch die MÖP Geschichten scheint für sie die Sonne hoffentlich noch schöner, auch wenn sie diese nicht so gut sehen können“ betont Astrid Kolm und sie meint: „Eines unserer großen Ziele ist es, den Kindern auch zu zeigen, welche Freude es machen kann, auf unsere Mitmenschen zu schauen und Kunst- und Kulturgenuss zu ermöglichen.“

Dieses Projekt wird auch vom Sozialreferat der Mödlinger Stadtgemeinde gesponsert, welche zu den gesammelten Spenden noch einen Förderbetrag hinzugibt! Mit viel Verständnis und Herz arbeitet hier das Sozialreferat mit dem MÖP Team zusammen. "Gemeinsam möchten wir den Kindern schöne und unvergessliche Stunden im MÖP bescheren" meint Sozialreferentin Roswitha Zieger.

Vielen Dank also an alle großen und kleinen Zuckerbäcker, Spender und die Sponsoren!

 

Termine und Orte 2017 für „Lebkuchenzauber“

In der Hauptstraße 40 – immer 17 – 18 Uhr

1., 2. und 3.12.

8., 9., und . 10.

15., 16. und 17.12.

22. und 23.12.

In der Pfarrgasse 2

Ab dem 1.12. zu Shop Öffnungszeiten

Mo. bis Fr. 9-18 Uhr, Sa. 10-17 Uhr


Advent Bastelzeit

An den vier Adventsamstagen können Kinder ab 4 Jahren in den neuen MÖP Spielraum kommen um adventlich zu werken und zu basteln.

Sie werden von 11 bis 16 Uhr betreut und beschäftigt und gehen mit einigen Geschenken nach Hause.

Materialkostenbeitrag inclusive Jause 13,- €

Diese Aktion ist gesponsert vom Citymanagement der Stadtgemeinde Mödling.

Termine: 2., 9., 16. und 23.12. 2017

Mit Anmeldung unter: 02236 86 54 55

 

Außerdem:

Es besteht die Möglichkeit für das Kind eine ermäßigte Karte für die im Anschluss um 16 Uhr stattfindende MÖP Vorstellung zu erhalten; Kosten des Bastelvormittags incl. Vostellung: 19,- €

Die Betreuung endet um 16 Uhr, für die Vorstellung sind die Erwachsenen wieder verantwortlich. Ende der Vorstellung ca. um 16:45.

Zum kompletten Programm des MÖP Kinderadvent

 

 

Bericht MÖP moves am 27.10.2017 - MÖP Figurentheater auf dem Weg in die Hasuptstraße 40

NÖN: Woche 44/2017 - Da konnte auch der Regen nichts ändern: Mit Sack und Pack, begleitet von der Blasmusikkappe Mödling und unterstützt von den kleinen und großen MÖP-Fans zog das Figurgentheater von der Pfarrgasse ins neue Domizil in der Hauptstraße 40.

Mit Sack und Pack ins neue Domizil

Umzug gelungen| Das MÖP Figurentheater übersiedelte - begleitet von der Blasmusik und den Fans - in die Hauptstraße 40.

MÖDLING| Seit 15 Jahren lockt das MÖP Figurentheatetr seine kleinen Fans zu immer neuen und innovativen Vorstellungen. Da nicht nur Ideen und Equipment in dieser Zeit immer mehr wurden, sondern auch die Zahl der Zuschauer, war es notwendig, ein größeres Domizil zu finden. In etwas mehr als einem Jahr Umbauzeit wurde die Hauptstraße 40 für die neuen Bedürfnisse angepasst. Dafür wurde eigens eine Baustein-Aktion ins Leben gerufen und Baumeister Willi Strack unterstützte mit seinem Know-how.

Am Freitag konnten nun Katharina Mayer-Müller und Martin Müller einen großen Übersiedlungs-Umzug von der Fußgängerzone in die Hauptstraße anführen. Begleitet wurde das MÖP-Team von der Blasmusikkapelle Mödling sowie zahlreichen Freunden und Helfern, die auch gleich die Einrichtung in die Hauptstraße brachten. Nach dem Umzug wurde die neue Heimat leich mit dem Kasperlstück "Aus dem Häuschen" eingeweiht. Katharina MAyer-Müller bedankte sich bei allen Freunden, Helfern und Spendern, ohne die der Umbau und die Übersiedlung nicht möglich gewesen wäre. Die neuen Räume sind rud 280 Quadratmeter groß, es gibt nun auch Gaderoben, ein Indoor-WC, einen Eingangsraum und ein Lager.

(Artikel von Gaby Schätzle-Edelbauer)

Diashow zum Umzug MÖP moves am 27.10.2017 um 16 Uhr

Zur Seite MÖP moves

 

 

Archivfilme

10 Jahre MÖP

Zum Spielplan

Zum Pressespiegel - bisher erschienene Artikel über das MÖP Figurentheater

Zum Pressefotoarchiv - bisherige Fotos der Pressekonferenzen

Gerne schicken wir die dort enthaltenen Bilder in großer Auflösung zu, Anfragen unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .