Kalif Storch

Das bekannte Märchen über die Veränderungen und Wandlungen der Menschen.

Zum Stückinhalt

Ein junger Mensch möchte in die Welt hinaus, um die wunderbaren Geheimnisse der Menschheit zu ergründen. Was gibt es da Schöneres, als einen Zauber, der es ihm ermöglicht, sich in ein Tier zu verwandeln und die Sprachen aller Lebewesen zu verstehen. Im Grunde ist es sehr einfach, man verbeugt sich dreimal gegen die Sonne und spricht Mutabor. Wer möchte das nicht einmal probieren? Leider ist es der Kailf von Bagdad und sein treuer Diener, die sich da so anmutig verwandeln. Sie fallen von ziemlich hoher Position auf ihre vornehmen Nasen, besser gesagt auf die Schnäbel, als sie erkennen, dass sie das Zauberwort vergessen haben, das sie wieder in ihre Welt zurückbringt. Wer ist nun Herrscher über das Volk? Wird es dem Kalifen gelingen zurückzukehren und seine erlangte Weisheit als guter Herrscher zum Einsatz zu bringen?

 

Pädagogische Themen

Bildung, Verwandlung, Lebenswege, Erlangen einer gewissen Lebensweisheit, Sprachen, Schöpfung, auch Neid und Macht. Große Themen im Gewand einer zauberhaften Märchen-Welt.

 

Bilder zum Stück

Für die Anzeige und Download des Bildes in Originalgröße einfach auf das Bild klicken! 

 

Technische Daten

MÖP Papiertheater
Altersempfehlung: 4 - 104 Jahre
Dauer: 40 Minuten
Spielweise: Papierfiguren
Text und Spiel: Martin Müller
Figuren: Despina Müller, Manon Bauer, Katharina Mayer-Müller
Regie, Ausstattung und Kulissen: Katharina Mayer-Müller
Produktion MÖP Figurentheater 2023, Premiere am 17.11.2023 im MÖP um 16:00

 

 

Ausmalbilder, Plakat und Aktionsheft

Für die Anzeige der Bilder in Originalgröße einfach auf das Bild klicken! 

Download des Aktionsheftes (in Arbeit) 

 

 

Trailer Kalif Storch

   

 

Kontakt

MÖP Figurentheater & Shop
Hauptstraße 40
2340 Mödling
+43 (0)2236 86 54 55
E-Mail: moep@aon.at
www.puppentheater.co.at

Shopzeit

Di bis Fr
10-13 und 14-18 Uhr
Sa. 10-13 Uhr